Hunde sind bei uns erwünscht 

Hunde sind nicht nur bei uns, sondern auch in unserer Umgebung willkommen. So können ihre Vierbeiner beispielsweise mit der Hochriesbahn am Samerberg und mit der Kampenwandseilbahn kostenlos mitfahren und in das Bauernhausmuseum Amerang ohne Kostenpauschale mitnehmen.

Für eine Fahrt mit der Chiemseebahn wird eine Gebühr von 3€ oder der Chiemgauer Lokalbahn eine Gebühr in Höhe eines Kindertarifes berechnet. Deutschlands älteste Hochgebirgsbahn, die Wendelsteinzahnradbahn, erhebt bei der Mitnahme eine Kostenpauschale von 4 €.

Auch bei der Chiemsee-Schifffahrt kostet Sie die Mitnahme des Hundes   3€ pro Fahrt. Auf Herrenchiemsee und der Fraueninsel beachten Sie bitte die Leinenpflicht. In dem Schloss auf Herrenchiemsee sind Hunde leider nicht erwünscht.

In den Golfclubs der Region sind Hunde grundsätzlich erlaubt; im Golfclub Höslwang im Chiemgau können Sie Ihren Hund nur dienstags mitnehmen.

Um mit ihrem Hund schwimmen zu gehen, gibt es unter anderem einen separaten Bereich für Hunde am Chiemsee (Hundestrand). Außerdem ist in Übersee am Chiemsee das Baden mit Hund an  allen freien Badeplätzen geduldet und auch in Chieming können sie sich mit ihrem Vierbeiner frei bewegen. In Brannenburg gibt es zudem viele Wanderstrecken mit Hundetoiletten, an denen keine Leinenpflicht ist.


1